Diese Seite ist meinem Projekt "Lebendige Geschichte Spätmittelalter 1474" gewidmet.

 

Sie soll einen Einblick geben in die (rekonstruierte) Welt den 15. Jahrhunderts, in eine Epoche die kulturell und gesellschaftlich den Grundstein für unsere heutige Zeit gelegt hat und deren Ansichten und Denkweisen heute manchmal fremd, oft sehr vertraut und in jedem Falle wichtig und erhellend sein können.

 

Es ist mir ein Anliegen, mit Hilfe von Vortrag und physischen Gegenständen ein Fenster in eine Epoche zu öffnen, die heute mystifiziert, mit allerhand Erwartungen aufgeladen und verfremdet ist, gar als Projektionsfläche für allerhand Fantastisches und Hanebüchenes herhalten muss. Denn Begreifen beginnt mit Greifen - anfassen können.

 

Für Fragen und Anregungen stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung. Für interessierte Einsteiger habe ich eine kleine Literaturliste zusammengestellt, die in der unteren Navigationszeile zu finden ist.